GATSBY / FRANKFURT / WESTEND

Leben, so einzigartig wie es sein sollte.

DAS Gatsby im mondänen Frankfurter Westend
Eine Hommage an den zeitlos guten Stil

Für Menschen, die keine Kompromisse machen
Die Romanfigur „Der große Gatsby“ steht seit jeher für einen selbstbewussten und eleganten Lebensstil. In diesem Geist der legendären „Roaring Twenties“ in den New Yorker Hamptons hat das Gebäude, das seinen Namen trägt, das Frankfurter Westend erobert. Mit großer Inspiration und Liebe zum Detail revitalisiert, ist das Gatsby heute ein Signature-Domizil, welches das Ambiente im Frankfurter Westend prägt.

Lage

Westendstraße, Frankfurt am Main

Architekt

Klein und Architekten, Frankfurt

p

Projektart

Umnutzung eines 50er-Jahre-Bürohauses zu modernen Eigentumswohnungen

Projektdetails

Elegante und individuelle Wohnungen, manche mit eigenem Garten, sind auf den fünf Etagen des Gatsby entstanden. Gartenwohnungen, Maisonette und das elegante Penthouse verfügen über einen gehobenen Ausstattungsstandard.

Bereits von außen lässt Gatsby die Menschen staunen. Wird heutzutage auch im Luxussegment zumeist in großen kubischen Formen gebaut, präsentiert das Gatsby eine Liebe zum Detail, die wie eine Reminiszenz an die herrschaftlichen Villengebäude aus einer „guten alten Zeit“ wirkt.

Und: Gatsby residiert mittendrin im Leben! Das Frankfurter Westend liegt westlich des grünen Ringes, der die Innenstadt mit Römerberg und Bankenviertel einfasst. Das Opernquartier mit den Flagship-Stores an der Goethestraße, die Freßgass’ mit ihren kulinarischen Höhepunkten und die Wolkenkratzer der Global Player – all das konzentriert sich rund um das Westend. Fußläufig sind unter anderem auch der Palmengarten sowie die angesagten Bars der Mainmetropole erreichbar. 

Consent Management Platform von Real Cookie Banner